Ring TWIST I
  • Ring TWIST I

    89,00 €
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 4-6 Wochen

Twist ist ein Designkonzept bei dem mehrere „Falzlinien“ über den gesamten Ring in verschiedenen Richtungen verlaufen. Dieses optische Experiment ununterbrochener Schleifen über die komplette Ringoberfläche ist nur in der 3D-Design-Welt und dank 3D-Druck so effektvoll möglich.

Den Ring gibt es in fünf unterschiedlichen Materialien. „Magma“ (matt schwarz) ist ein besonderes Material. Der Ring besteht dabei aus einer Stahl-Bronze-Mischung, die nur mithilfe eines ganz speziellen Verfahrens im 3D-Druck hergestellt werden kann und dem Schmuckstück seinen rauen, eruptiven Look verleiht.

Bei der Variante Gold (gelb oder rosé) bzw. Rhodium (silber oder schwarz) wird im 3D-Druck eine Gussform hergestellt, die jeweils nur einmal verwendet werden kann. Der Ring wird dann in Bronze gegossen und anschließend in der gewünschten Variante vergoldet oder rhodiniert, so dass er eine modische und gleichzeitig edle Anmutung erhält.

Kunden und Interessenten sind immer wieder über das Gewicht dieses Design-Schmuckstücks positiv überrascht.

Den Ring gibt es in den Größen 51 / 52 / 53 / 54 / 55 / 56 / 57 und 58.

Die Zahl der Ringgröße entspricht dem Durchmesser der Öffnung im Ring in Millimetern. Sollten Sie ein Sondermaß benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Gerne beraten wir Sie und finden eine individuelle Lösung.

(Und so bestimmen Sie Ihre Ringgröße ganz einfach. Messen Sie den Innendurchmesser eines auf den Finger passenden Rings, z.B. mit einem Lineal. Der Innendurchmesser des Rings entspricht der Ringgröße.)

  • 3D-gedruckter Ring
  • 5 unterschiedliche Materialien: Magma, vergoldet (gelb und rosé), rhodiniert (weiß/silberfarben)
  • Größen von 16,2 – 18,4 mm Ringdurchmesser
  • Sonderanfertigungen jederzeit möglich



Designer: Soomeen Hahm

Soomeen Hahm

Designerin Soomeen Hahm, die in London lebt und arbeitet, studierte Architektur in China und England. Seit ihrem Abschluss hat Soomeen an zahlreichen internationalen und britischen Fakultäten in Seminaren und Workshops mit dem Schwerpunkt Computational Design gelehrt, unter anderem an der renommierten Bartlet School of Architecture, University College London. Sie konzentriert sich in Ihrer Forschung auf Computerprogramme, die generatives und auf mathematischen Formeln beruhendes Design ermöglichen. Zudem beschäftigt Sie sich in Ihrer Forschung u.a. mit dem Verhalten natürlicher Systeme, Robotik und digitalen Produktionsverfahren. Die Architektin hat seit 2011 ein eigenes Designbüro. Davor arbeitete sie in den Design- und Architektur-Büros der weltberühmten Architektin Zaha Hadid.

 
Weitere Produkte von Soomeen Hahm
  • Ähnliche Produkte
    unserer DesignerInnen

Loading ...